Hristina berät Sie - wie man geschädigtes Haar repariert

obrázek

Wir freuen uns, dass wir Ihnen unsere neue Rubrik „Hristina berät Sie“ vorstellen können, in der wir Sie näher über unsere Produkte, die Wirkungen, die Inhaltsstoffe und über geeignete Kombinationen von Produkten informieren und Ihnen weitere nützliche Ratschläge erteilen, die Ihnen dabei helfen und es Ihnen erleichtern werden, ein schönes Aussehen und eine gute Gesundheit zu bewahren.

Und hier ist unser erster Ratschlag…

Die beste Kombination von Produkten für dünnes und geschädigtes Haar mit fettigen Haarwurzeln, dem es an Volumen mangelt:

1. Shampoo zur Unterstützung des Haarwachstums

2. Haarmaske für geschädigtes Haar: Brennnessel, Nuss, Klette

3. Kräuterkonzentrat gegen Seborrhoe und Haarausfall

Das Shampoo zur Unterstützung des Haarwachstums ist eine Kombination aus Kräutern und Ölen, die dem Haar Volumen und Dichte verleihen. Sie nähren das Haar, verhindern Spliss und unterstützen das Haarwachstum. Es ist kein Zufall, dass es sich um unser meistverkauftes Produkt handelt. Sie werden vom Ergebnis fasziniert sein!

Wir empfehlen, das Haar höchstens alle 2 Tage mit dem Shampoo zu waschen, um einer übermäßigen Stimulierung der Kopfhaut vorzubeugen.

 

 

In Kombination mit der Haarmaske wird Ihr Haar zart und gut genährt. Die Maske regeneriert und hydriert das Haar bis in die Tiefe und schützt es bei Wärmebehandlung und der Verwendung chemischer Produkte. Die Maske kann in den Haarspitzen auch ohne Abspülen verwendet werden.

Das Kräuterkonzentrat gegen Seborrhoe ist eine starke Kombination aus Kräuterauszügen mit sofortiger Wirkung gegen fettige Haaransätze. Es beruhigt und nährt die Kopfhaut, reguliert das Nachfetten und stoppt Haarausfall. Das Konzentrat hat einen leichten stilistischen Effekt, weil es den Haaren am Ansatz ein größeres Volumen verleiht.

Vorgehen und Anwendung: Waschen Sie das Haar mit einer größeren Menge an Shampoo, spülen Sie es gut aus und tragen Sie die Maske vor allem auf die Haarspitzen auf. Lassen Sie die Maske wenigstens 5 Minuten einwirken und spülen Sie sie anschließend aus. Die Maske kann auch für die Kopfhaut verwendet werden, aber nicht öfter als 1x wöchentlich. Trocknen Sie die Haare mit einem Handtuch ab, sprühen Sie das Kräuterkonzentrat gegen Seborrhoe  auf die Haarwurzeln und massieren Sie es mit den Fingern leicht ein.

Für ein gutes Volumen und Styling können Sie das Haar mit einem Fön auf kühlerer Stufe trockenfönen.

obrázek

Erhalt des Newsletters