Wie Sie Mischhaut im Gesicht pflegen

Mischhaut ist ein sehr häufiger Hauttyp. Meist ist die Haut in der T-Zone (Nase, Kinn und mittlerer Teil der Stirn) fettig und in den übrigen Bereichen des Gesichts ist die Haut normal oder trocken. Die Haut in der T-Zone neigt zu Akne und verlangt besondere Pflege. Das Problem besteht darin, dass Kosmetika für fettige Haut, wenn Sie diese verwenden, in der T-Zone gut funktionieren, den Rest des Gesichts aber austrocknen oder reizen. Wenn Sie Produkte für trockene Haut verwenden, wird wiederum die Haut in der T-Zone fettig.

 

Hier finden Sie eine einfache Art, um Mischhaut zu pflegen, die Ihnen viel Zeit, Mühe und unnötige Ausgaben in Produkte ersparen kann. Die Prozedur wird am Abend durchgeführt, weil die Creme für die T-Zone einen hellen weißen Film auf der Haut hinterlässt.

obrázek

 

Schritt 1: Reinigen Sie das Gesicht mit den üblichen Produkten für die Entfernung von Make-up und die Hautreinigung gründlich.

Schritt 2: Tragen Sie eine nährende Nachtcreme Ihrer Wahl auf das ganze Gesicht, einschl. der T-Zone, auf und massieren Sie sie sanft ein.

Schritt 3: Tragen Sie nur in der T-Zone (Nase, Kinn und mittlerer Bereich der Stirn) die Medizinische Akne-Creme auf. Die Creme hinterlässt einen hellen, weißen Film, zieht aber schnell ein und trocknet die Haut nicht aus. Sie hält die Poren sauber und geschlossen.

Wir sind davon überzeugt, dass Sie mit dem Ergebnis zufrieden sein werden

Erhalt des Newsletters